Suchen und Finden

Titel

Autor

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

BilMoG Kompakt, 3. Auflage

BilMoG Kompakt, 3. Auflage

von: Klaus Hahn

HDS-Verlag, 2011

ISBN: 9783955540487 , 176 Seiten

3. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 49,90 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

BilMoG Kompakt, 3. Auflage


 

Mit den Änderungen des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG)! Das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) beinhaltet die größte Reform des deutschen Bilanzrechts seit Einführung des Bilanzrichtliniengesetzes. Zielsetzung des BilMoG ist es, die Qualität und Transparenz der externen Rechnungslegung zu verbessern. Mit dem BilMoG soll ein eigenständiges deutsches Bilanzrecht geschaffen werden, welches gleichwertig mit den IFRS aber dennoch kostengünstiger für die Unternehmen ist. Diese umfassende Zielsetzung bedingt einerseits eine Neuausrichtung der Bilanzierungsgrundlagen, wie z.B. die Abschaffung der umgekehrten Maßgeblichkeit, sowie andererseits neue Vorschriften zur Bilanzierung und Bewertung bei den einzelnen Bilanzposten. In dem Buch werden die Änderungen durch Gegenüberstellung des bisherigen und neuen Rechts systematisch nach Bilanzposten im Einzel- und Konzernabschluss aufgezeigt. Um die Tragweite der Umstellungen vollständig aufzuzeigen, werden auch die Übergangsregelungen sowie die Unterschiede zur Bilanzierung in der Steuerbilanz und nach IFRS mit einbezogen. Darüber hinaus werden die neuen Offenlegungsvorschriften im Anhang und Lagebericht sowie die neu geregelten Themengebiete der Corporate Governance und der Abschlussprüfung prägnant beschrieben. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Änderungen des bilanzpolitischen Instrumentariums durch das BilMoG. Die 3. Auflage wurde durchgängig redaktionell überarbeitet und inhaltlich erweitert. Insbesondere werden die aktuellen berufsständischen Verlautbarungen und Kommentierungen zum BilMoG berücksichtigt. Darüber hinaus wird anhand inzwischen vorliegender BilMoG-Abschlüsse die konkrete Umsetzung der Vorschriften in der Praxis verdeutlicht. Dabei werden auch bilanzpolitische und bilanzanalytische Gestaltungen aufgezeigt. Dieses Buch stellt verständlich und praxisnah die Änderungen durch das BilMoG dar. Es ist ein wertvoller Leitfaden für die Bilanzierung nach neuem Recht in der Praxis.

Prof. Dr. Klaus Hahn, Steuerberater. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Stuttgart und Mannheim wissenschaftlicher Angestellter und Promotion an der Universität Mannheim. Von 1984 bis 1995 obere Führungskraft im Finanz- und Rechnungswesen bei Daimler-Benz, zuletzt als Hauptabteilungsleiter 'Einzelabschluss der Daimler Benz AG' und als Vice President für den Bereich 'Grundsätze, Konzepte und Methoden der Bilanzierung'. Seit 1995 Leiter des Studiengangs BWL-Steuern und Prüfungswesen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. Autor zahlreicher Fachbeiträge zur nationalen und internationalen Rechnungslegung und Referent bei namhaften Instituten und Unternehmen.