Suchen und Finden

Titel

Autor

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Umstrukturierungen von betrieblichen Unternehmen

Umstrukturierungen von betrieblichen Unternehmen

von: Joachim Patt

HDS-Verlag, 2017

ISBN: 9783955541552 , 214 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 49,90 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Umstrukturierungen von betrieblichen Unternehmen


 

Darstellung der steuerlichen Rahmenbedingungen möglicher Umstrukturierungsmaßnahmen im betrieblichen Bereich Erläuterung mit Schaubildern, zahlreichen tabellarischen Übersichten sowie Fallbeispielen mit Lösungshinweisen Das Buch gibt einen Überblick über steuerbegünstigte Reorganisationsmaßnahmen von Unternehmen durch Einbringungsvorgänge nach dem UmwStG, Überführung von Einzelwirtschaftsgütern im Betriebsbereich sowie Übertragung einzelner Wirtschaftsgüter und Sachgesamtheiten bei Mitunternehmerschaften. Die Voraussetzungen der jeweiligen Steuervergünstigung werden genauso wie die Rechtsfolgen im Einzelnen dargestellt. Weiterhin werden die systematischen Zusammenhänge und die Konkurrenzsituationen zu den Gewinnrealisierungs- und Entstrickungstatbeständen aufgezeigt. Hierdurch ist es dem Rechtsanwender möglich, die Voraussetzungen der Begünstigungsnormen zu bestimmen und auch eine Einschätzung von Aufwand und Risiken der Umstrukturierung vorzunehmen.

Joachim Patt, Dipl.-Finw., leitet ein Sachgebiet in der Finanzverwaltung. Er hat sich schwerpunktmäßig durch Veröffentlichungen zum Umwandlungssteuerrecht, zur Betriebsaufspaltung und zur Besteuerung der Mitunternehmerschaften hervor getan. Er ist Mitautor in den Kommentaren Dötsch/Pung/Möhlenbrock, Die Körperschaftsteuer und Herrmann/Heuer/Raupach, EStG - KStG.