Suchen und Finden

Titel

Autor

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Der neue Umwandlungssteuererlass

Der neue Umwandlungssteuererlass

von: Joachim Patt, Thomas Rupp, Markus Aßmann

HDS-Verlag, 2011

ISBN: 9783955540548 , 248 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 49,90 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Der neue Umwandlungssteuererlass


 

Kurzkommentierung, Beispiele, Hinweise und Gestaltungsvorschläge! Darstellung aller Änderungen des neuen Umwandlungssteuererlasses! Mit dem 'Gesetz über steuerliche Begleitmaßnahmen zur Einführung der Europäischen Gesellschaft und zur Änderung weiterer steuerrechtlicher Vorschriften' (SEStEG) hat der Gesetzgeber eine 'Internationalisierung' des Umwandlungssteuergesetzes vorgenommen. Mit dem im Dezember 2011 erschienenen neuen Umwandlungssteuererlass nimmt die Finanzverwaltung detailliert zu Zweifelsfragen Stellung. Der Kurzkommentar stellt in übersichtlicher Form die Auswirkungen auf Inlands-, Auslands- und grenzüberschreitende Umstrukturierungsfälle dar. Hierbei werden sowohl die wesentlichen Änderungen zwischen dem Umwandlungssteuerrecht 1995 und der Neuregelung, als auch detailliert das neue Recht dargestellt. Durch zahlreiche Beispiele werden die komplexen Zusammenhänge erläutert. Schwerpunkte aus dem Inhalt: - Änderungen in der Körperschaft- und Einkommensteuer für GmbH und deren Anteilseigner, - Verschmelzung von Kapitalgesellschaften, - Neues System der Einbringung in Kapitalgesellschaften, - Umwandlung von Kapitalgesellschaften auf Personengesellschaften, - Entstrickungsregelungen des SEStEG wie die Überführung von Wirtschaftsgütern in Betriebsstätten und die Verlegung des Sitzes/Orts der Geschäftsleitung.

Joachim Patt, ist Sachgebietsleiter beim Finanzamt für Groß- und Konzernbetriebsprüfung Köln. Er hat sich schwerpunktmäßig durch Veröffentlichungen zum Umwandlungssteuerrecht, zur Betriebsaufspaltung und zur Besteuerung der Mitunternehmerschaften hervor getan.