Suchen und Finden

Titel

Autor

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

BilMoG Fallstudien und Beispiele für Praktiker

BilMoG Fallstudien und Beispiele für Praktiker

von: Lukas Hendricks

HDS-Verlag, 2011

ISBN: 9783955540470 , 200 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 59,90 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

BilMoG Fallstudien und Beispiele für Praktiker


 

Spätestens mit der Erstellung der ersten Jahresabschlüsse für das Kalenderjahr 2010 ist das Bilanzrechtsmodernisierungssgesetz - BilMoG - in der Praxis angekommen. Die größte Reform des handelsrechtlichen Jahresabschlusses wirft für den Anwender viele Fragen auf. Bedeutet BilMoG das Ende der Einheitsbilanz? Benötige ich wirklich künftig zwei Bilanzen? Wie erfolgt die Umstellung denn genau? Was gehört nach neuem Recht alles in den Anhang? In diesem Buch werden die praxisrelevanten Änderungen des BilMoG im Einzelnen anhand von konkreten Beispielen vorgestellt. Das Buch geht dabei vollständig praxisorientiert auf die Neuerungen des BilMoG ein. Alle Änderungen werden übersichtlich und anschaulich in allen Bilanzpositionen gegenübergestellt. Das Buch beinhaltet einen Vorher-/Nachhervergleich einer Musterbilanz für die Rechtsformen Kapitalgesellschaften, Personengesellschaften und Einzelunternehmen und die verständliche Darstellung des Verhältnisses von Handels- zu Steuerbilanz ab 2010. Ein besonderer Schwerpunkt der Darstellung liegt in ausführlichen Fallstudien auf den notwendigen Anhangsangaben, den latenten Steuern, Pensionsrückstellungen sowie den Umstellungseffekten beim Übergang auf die neue Rechnungslegung nach BilMoG. Alle Änderungen werden an umfassenden praktischen Beispielen Schritt für Schritt dargestellt. Zusätzlich enthalten sind viele praktische Arbeitshilfen (Checklisten, Vergleiche, Latenzsteuersatzermittler). Das Buch wurde gemeinsam mit dem IFU-Institut für Unternehmensführung, Bonn entwickelt.

Lukas Hendricks, Steuerberater, Diplom-Finanzwirt, MBA (International Taxation) ist nach mehrjähriger praktischer Berufserfahrung in der Finanzverwaltung und in der Steuerabteilung eines DAX-Konzerns seit 2010 Steuerberater in eigener Praxis in Bonn und seit 2001 in der Erwachsenenbildung für zahlreiche Bildungseinrichtungen (u.a. Akademie Steuern und Wirtschaft GmbH, Schermbeck, IFU Institut für Unternehmensführung, Bonn, Sommerhoff AG Managementinstitut, Essen, Wrenger & Partner Studiengesellschaft, Nordkirchen, IWS Institut, Mosbach, Dr. Bannas, Köln) mit Schwerpunkt fachliche Fortbildungen im Ertragsteuer-/Bilanzsteuer- und Umsatzsteuerrecht sowie der Prüfungsvorbereitung für angehende Steuerberater, Steuerfachwirte und Bilanzbuchhalter tätig. Er ist Vorsitzender eines Prüfungsausschusses für Wirtschaftsfachwirte (IHK) und Mitglied des Prüfungsausschusses für Bilanzbuchhalter (IHK) bei der IHK Bonn sowie Autor und Mitautor mehrerer Fachbücher zu den Themen Buchführung, Bilanzierung und Jahresabschluss. Der Autor hat in den letzten Jahren weit über hundert Vorträge zum neuen BilMoG gehalten.